Velodyne Subwoofer

NEU Velodyne DB-12 Subwoofer

Velodyne DB-12 Subwoofer

Extrem kleiner Formfaktor in geschlossener Bauform

Die Deep Blue (DB) Serie ist eine brandneue Subwoofer-Plattform, die auf Basis der Velodyne Acoustics Technologien mit modernem Design, unübertroffener Leistung und einem dynamischen und präzisen Ausgang. Diese Plattform besteht aus einem komplett neuen Industriedesign, einer neuen Treibertechnologie und einem neuen Verstärkerdesign. Erhältlich in 8″, 10″, 12″ und 15″ ist diese neue DB-Subwoofer-Reihe der Nachfolger der erfolgreichen SPL I-Serie, ein sehr kleine geschlossenen Boxen mit Formfaktor.

Die völlig neue, starr verstrebte verstrebte, geschlossene MDF-Box Konstruktion mit einem nach vorne abstrahlenden Tieftöner für durchschlagende Leistung ohne jegliche Geräusche aus dem Gehäuse. Aufgrund des kleinen Formfaktors ist es leicht in Ihre Hörumgebung zu integrieren. Hörplatz zu integrieren. Ein Hoch Hochtontreiber mit massivem Doppel-Ferritmagnet und optimierter interner Motortechnologie, mit einer 4 Schicht-Schwingspule für maximale Leistung bei extrem geringen Verzerrungen, gemäß den Velodyne Akustik-Designprinzipien. Überlegene Bassqualität, für eine tiefere, präzisere Basswiedergabe. Line-Level- und Speaker-Level Eingänge ermöglichen den Anschluss dieses Subwoofers an nahezu jedes Heim-Audiosystem.

Mit der variablen Frequenzweiche und dem Phasenregler beim DB-12 können Sie den Ausgang des Subwoofers feinabstimmen, so dass der Bass perfekt mit den Mitten und Höhen Ihrer Hauptlautsprecher harmoniert. Die Bässe perfekt mit den Mitten und Höhen Ihrer Hauptlautsprecher verschmelzen, und Sie können den Tieftonbereich des Subwoofers an die die Akustik Ihres Raums anpassen.

Velodyne Digital Drive Plus 10

Neue, Standards setzende Subwoofer-Serie mit atemberaubendem Klang, edlem Styling und fortschrittlichsten Technologien: Die neuen Digital DrivePLUS Serie Subwoofer von Velodyne Acoustics, dem weltweit führenden Hersteller von aktiven Subwoofern, setzen dank vollautomatischem Setup, gigantischer Ausgangsleistung, Echtzeit-Basskorrektur und elegantem Gehäusedesign neue Standards in der Tiefbasswiedergabe.

Die Subwoofer der DD+ Serie bieten vielfältige Möglichkeiten zur Optimierung der Bassperformance dank Echtzeit-Basskorrektur mittels Velodynes eigens entwickelter Raumkorrektur-Software. DD+ bietet zudem Auto-EQPLUS. Dank mitgelieferter Software und Messmikrofon erfolgt die gesamte Einmess- und Anpassungsprozedur des Subwoofers an die Raumverhältnisse und die Satellitenlautsprecher vollautomatisch mit nur einem Tastendruck innerhalb weniger Minuten. Zur manuellen Einmessung oder für Feinanpassungen schließen Sie DD+ einfach per USB an Ihr Notebook an, welches Ihnen die Frequenzantwort, Phase, Übergangsfrequenzen und Flankensteilheit anzeigt. Acht voll parametrische Equalizer stehen zur Verfügung, um eine saubere und bruchlose Basswiedergabe zu erzielen. Übergangsfrequenzen, Steilheit, Subsonic Filter und Phase lassen sich für die Primäreinstellung festlegen, aber auch für fünf unterschiedliche Benutzereinstellungen, die sogenannten Presets, konfigurieren – und das alles mit Echtzeit-Feedback. Eine dritte Möglichkeit zur Kalibrierung und zum Feintuning ist, DD+ an einen TV-Bildschirm anzuschließen. Die Subwoofer verfügen darüber hinaus über Regler an der Front zur Einstellung der Lautstärke, Frequenzweiche und für Auto-EQPLUS mit sofortiger Rückmeldung auf dem vorderseitigen LED-Display. Digital DrivePLUS vereint Velodynes gesammeltes Know-How und langjährige Erfahrung im Bau von Subwoofern. Die DD+ Serie verfügt über komplett neu entwickelte Treiber mit doppelt so viel Hub gegenüber ihren Vorgängern. Dank Velodynes eigens entwickelter Digital High-Gain Servo Technologie und patentierter Class D „Energy Recovery System“ (ERS) Verstärker mit über 3000 Watt Impulsleistung, ist DD+ mit unter 0,5 % das verzerrungsärmste Basssytem der Welt und bietet gegenüber den Vorgängermodellen eine um 4,5 bis 6 dB gesteigerte Ausgangsleistung.

Alle vier Modelle der Digital DrivePLUS Serie (DD-10+, DD-12+, DD-15+ und DD-18+) verfügen über Treiber mit ultrastarken Antriebsmagneten von mindestens 15 Kg Gewicht, Fiberglas und Rohacell Sandwich Membranen und über sechslagige, handgewickelte Schwingspulen für mehr Ausgangsleistung und bessere Wärmeableitung. Die gesamte DD+ Technologie ist in ein erstaunlich kompaktes und dezent geschwungenes Gehäuse verpackt, das wahlweise in schwarz, satiniertem Kirschholz oder in Walnuss-Furnier erhältlich ist.

„2003 haben wir unsere ursprüngliche Digital Drive Serie vorgestellt, die schnell zum überall anerkannten Standard in Sachen unverzerrter Bassreproduktion gedieh,“ sagt Bruce Hall, Generaldirektor von Velodyne. „Wir freuen uns, die Messlatte wieder einmal ein Stück höher gelegt zu haben, dank noch geringerer Tieftonverzerrung, vereinfachtem automatischem Setup, aufregendem Design und anderen neuen Features. Die neue DD+ Serie ist in der Tat die Krönung all unserer Erfahrungen aus 27 Jahren der Subwoofer-Herstellung.“

Velodyne Digital Drive Plus 12

Neue, Standards setzende Subwoofer-Serie mit atemberaubendem Klang, edlem Styling und fortschrittlichsten Technologien: Die neuen Digital DrivePLUS Serie Subwoofer von Velodyne Acoustics, dem weltweit führenden Hersteller von aktiven Subwoofern, setzen dank vollautomatischem Setup, gigantischer Ausgangsleistung, Echtzeit-Basskorrektur und elegantem Gehäusedesign neue Standards in der Tiefbasswiedergabe.

Die Subwoofer der DD+ Serie bieten vielfältige Möglichkeiten zur Optimierung der Bassperformance dank Echtzeit-Basskorrektur mittels Velodynes eigens entwickelter Raumkorrektur-Software. DD+ bietet zudem Auto-EQPLUS. Dank mitgelieferter Software und Messmikrofon erfolgt die gesamte Einmess- und Anpassungsprozedur des Subwoofers an die Raumverhältnisse und die Satellitenlautsprecher vollautomatisch mit nur einem Tastendruck innerhalb weniger Minuten. Zur manuellen Einmessung oder für Feinanpassungen schließen Sie DD+ einfach per USB an Ihr Notebook an, welches Ihnen die Frequenzantwort, Phase, Übergangsfrequenzen und Flankensteilheit anzeigt. Acht voll parametrische Equalizer stehen zur Verfügung, um eine saubere und bruchlose Basswiedergabe zu erzielen. Übergangsfrequenzen, Steilheit, Subsonic Filter und Phase lassen sich für die Primäreinstellung festlegen, aber auch für fünf unterschiedliche Benutzereinstellungen, die sogenannten Presets, konfigurieren – und das alles mit Echtzeit-Feedback. Eine dritte Möglichkeit zur Kalibrierung und zum Feintuning ist, DD+ an einen TV-Bildschirm anzuschließen. Die Subwoofer verfügen darüber hinaus über Regler an der Front zur Einstellung der Lautstärke, Frequenzweiche und für Auto-EQPLUS mit sofortiger Rückmeldung auf dem vorderseitigen LED-Display. Digital DrivePLUS vereint Velodynes gesammeltes Know-How und langjährige Erfahrung im Bau von Subwoofern. Die DD+ Serie verfügt über komplett neu entwickelte Treiber mit doppelt so viel Hub gegenüber ihren Vorgängern. Dank Velodynes eigens entwickelter Digital High-Gain Servo Technologie und patentierter Class D „Energy Recovery System“ (ERS) Verstärker mit über 3000 Watt Impulsleistung, ist DD+ mit unter 0,5 % das verzerrungsärmste Basssytem der Welt und bietet gegenüber den Vorgängermodellen eine um 4,5 bis 6 dB gesteigerte Ausgangsleistung.

Alle vier Modelle der Digital DrivePLUS Serie (DD-10+, DD-12+, DD-15+ und DD-18+) verfügen über Treiber mit ultrastarken Antriebsmagneten von mindestens 15 Kg Gewicht, Fiberglas und Rohacell Sandwich Membranen und über sechslagige, handgewickelte Schwingspulen für mehr Ausgangsleistung und bessere Wärmeableitung. Die gesamte DD+ Technologie ist in ein erstaunlich kompaktes und dezent geschwungenes Gehäuse verpackt, das wahlweise in schwarz, satiniertem Kirschholz oder in Walnuss-Furnier erhältlich ist.

„2003 haben wir unsere ursprüngliche Digital Drive Serie vorgestellt, die schnell zum überall anerkannten Standard in Sachen unverzerrter Bassreproduktion gedieh,“ sagt Bruce Hall, Generaldirektor von Velodyne. „Wir freuen uns, die Messlatte wieder einmal ein Stück höher gelegt zu haben, dank noch geringerer Tieftonverzerrung, vereinfachtem automatischem Setup, aufregendem Design und anderen neuen Features. Die neue DD+ Serie ist in der Tat die Krönung all unserer Erfahrungen aus 27 Jahren der Subwoofer-Herstellung.“

Velodyne Digital Drive Plus 15

Neue, Standards setzende Subwoofer-Serie mit atemberaubendem Klang, edlem Styling und fortschrittlichsten Technologien: Die neuen Digital DrivePLUS Serie Subwoofer von Velodyne Acoustics, dem weltweit führenden Hersteller von aktiven Subwoofern, setzen dank vollautomatischem Setup, gigantischer Ausgangsleistung, Echtzeit-Basskorrektur und elegantem Gehäusedesign neue Standards in der Tiefbasswiedergabe.

Die Subwoofer der DD+ Serie bieten vielfältige Möglichkeiten zur Optimierung der Bassperformance dank Echtzeit-Basskorrektur mittels Velodynes eigens entwickelter Raumkorrektur-Software. DD+ bietet zudem Auto-EQPLUS. Dank mitgelieferter Software und Messmikrofon erfolgt die gesamte Einmess- und Anpassungsprozedur des Subwoofers an die Raumverhältnisse und die Satellitenlautsprecher vollautomatisch mit nur einem Tastendruck innerhalb weniger Minuten. Zur manuellen Einmessung oder für Feinanpassungen schließen Sie DD+ einfach per USB an Ihr Notebook an, welches Ihnen die Frequenzantwort, Phase, Übergangsfrequenzen und Flankensteilheit anzeigt. Acht voll parametrische Equalizer stehen zur Verfügung, um eine saubere und bruchlose Basswiedergabe zu erzielen. Übergangsfrequenzen, Steilheit, Subsonic Filter und Phase lassen sich für die Primäreinstellung festlegen, aber auch für fünf unterschiedliche Benutzereinstellungen, die sogenannten Presets, konfigurieren – und das alles mit Echtzeit-Feedback. Eine dritte Möglichkeit zur Kalibrierung und zum Feintuning ist, DD+ an einen TV-Bildschirm anzuschließen. Die Subwoofer verfügen darüber hinaus über Regler an der Front zur Einstellung der Lautstärke, Frequenzweiche und für Auto-EQPLUS mit sofortiger Rückmeldung auf dem vorderseitigen LED-Display. Digital DrivePLUS vereint Velodynes gesammeltes Know-How und langjährige Erfahrung im Bau von Subwoofern. Die DD+ Serie verfügt über komplett neu entwickelte Treiber mit doppelt so viel Hub gegenüber ihren Vorgängern. Dank Velodynes eigens entwickelter Digital High-Gain Servo Technologie und patentierter Class D „Energy Recovery System“ (ERS) Verstärker mit über 3000 Watt Impulsleistung, ist DD+ mit unter 0,5 % das verzerrungsärmste Basssytem der Welt und bietet gegenüber den Vorgängermodellen eine um 4,5 bis 6 dB gesteigerte Ausgangsleistung.

Alle vier Modelle der Digital DrivePLUS Serie (DD-10+, DD-12+, DD-15+ und DD-18+) verfügen über Treiber mit ultrastarken Antriebsmagneten von mindestens 15 Kg Gewicht, Fiberglas und Rohacell Sandwich Membranen und über sechslagige, handgewickelte Schwingspulen für mehr Ausgangsleistung und bessere Wärmeableitung. Die gesamte DD+ Technologie ist in ein erstaunlich kompaktes und dezent geschwungenes Gehäuse verpackt, das wahlweise in schwarz, satiniertem Kirschholz oder in Walnuss-Furnier erhältlich ist.

„2003 haben wir unsere ursprüngliche Digital Drive Serie vorgestellt, die schnell zum überall anerkannten Standard in Sachen unverzerrter Bassreproduktion gedieh,“ sagt Bruce Hall, Generaldirektor von Velodyne. „Wir freuen uns, die Messlatte wieder einmal ein Stück höher gelegt zu haben, dank noch geringerer Tieftonverzerrung, vereinfachtem automatischem Setup, aufregendem Design und anderen neuen Features. Die neue DD+ Serie ist in der Tat die Krönung all unserer Erfahrungen aus 27 Jahren der Subwoofer-Herstellung.“

Velodyne Digital Drive Plus 18

Neue, Standards setzende Subwoofer-Serie mit atemberaubendem Klang, edlem Styling und fortschrittlichsten Technologien: Die neuen Digital DrivePLUS Serie Subwoofer von Velodyne Acoustics, dem weltweit führenden Hersteller von aktiven Subwoofern, setzen dank vollautomatischem Setup, gigantischer Ausgangsleistung, Echtzeit-Basskorrektur und elegantem Gehäusedesign neue Standards in der Tiefbasswiedergabe.

Die Subwoofer der DD+ Serie bieten vielfältige Möglichkeiten zur Optimierung der Bassperformance dank Echtzeit-Basskorrektur mittels Velodynes eigens entwickelter Raumkorrektur-Software. DD+ bietet zudem Auto-EQPLUS. Dank mitgelieferter Software und Messmikrofon erfolgt die gesamte Einmess- und Anpassungsprozedur des Subwoofers an die Raumverhältnisse und die Satellitenlautsprecher vollautomatisch mit nur einem Tastendruck innerhalb weniger Minuten. Zur manuellen Einmessung oder für Feinanpassungen schließen Sie DD+ einfach per USB an Ihr Notebook an, welches Ihnen die Frequenzantwort, Phase, Übergangsfrequenzen und Flankensteilheit anzeigt. Acht voll parametrische Equalizer stehen zur Verfügung, um eine saubere und bruchlose Basswiedergabe zu erzielen. Übergangsfrequenzen, Steilheit, Subsonic Filter und Phase lassen sich für die Primäreinstellung festlegen, aber auch für fünf unterschiedliche Benutzereinstellungen, die sogenannten Presets, konfigurieren – und das alles mit Echtzeit-Feedback. Eine dritte Möglichkeit zur Kalibrierung und zum Feintuning ist, DD+ an einen TV-Bildschirm anzuschließen. Die Subwoofer verfügen darüber hinaus über Regler an der Front zur Einstellung der Lautstärke, Frequenzweiche und für Auto-EQPLUS mit sofortiger Rückmeldung auf dem vorderseitigen LED-Display. Digital DrivePLUS vereint Velodynes gesammeltes Know-How und langjährige Erfahrung im Bau von Subwoofern. Die DD+ Serie verfügt über komplett neu entwickelte Treiber mit doppelt so viel Hub gegenüber ihren Vorgängern. Dank Velodynes eigens entwickelter Digital High-Gain Servo Technologie und patentierter Class D „Energy Recovery System“ (ERS) Verstärker mit über 3000 Watt Impulsleistung, ist DD+ mit unter 0,5 % das verzerrungsärmste Basssytem der Welt und bietet gegenüber den Vorgängermodellen eine um 4,5 bis 6 dB gesteigerte Ausgangsleistung.

Alle vier Modelle der Digital DrivePLUS Serie (DD-10+, DD-12+, DD-15+ und DD-18+) verfügen über Treiber mit ultrastarken Antriebsmagneten von mindestens 15 Kg Gewicht, Fiberglas und Rohacell Sandwich Membranen und über sechslagige, handgewickelte Schwingspulen für mehr Ausgangsleistung und bessere Wärmeableitung. Die gesamte DD+ Technologie ist in ein erstaunlich kompaktes und dezent geschwungenes Gehäuse verpackt, das wahlweise in schwarz, satiniertem Kirschholz oder in Walnuss-Furnier erhältlich ist.

„2003 haben wir unsere ursprüngliche Digital Drive Serie vorgestellt, die schnell zum überall anerkannten Standard in Sachen unverzerrter Bassreproduktion gedieh,“ sagt Bruce Hall, Generaldirektor von Velodyne. „Wir freuen uns, die Messlatte wieder einmal ein Stück höher gelegt zu haben, dank noch geringerer Tieftonverzerrung, vereinfachtem automatischem Setup, aufregendem Design und anderen neuen Features. Die neue DD+ Serie ist in der Tat die Krönung all unserer Erfahrungen aus 27 Jahren der Subwoofer-Herstellung.“

CineMedia

Heimkino.de Frankfurt

Thorsten luh

Himbacher Str. 7

63654 Büdingen-Eckartshausen

 

Tel: 060489523771

E-Mail: Heimkinopartner-Frankfurt@web.de

 

Öffnungszeiten

Montag 10 Uhr bis 20 Uhr

Dienstag geschlossen

Mittwoch 10 Uhr bis 20 Uhr

Donnerstag 10 bis 20 Uhr

Freitag 10 Uhr bis 22 Uhr

Samstag 10 Uhr bis 16 Uhr

 

Individuelle Termine immer möglich!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt